Eine schnelle Bauweise

T

Das Ziel jedes Unternehmers ist es, ein Projekt schnell zu beenden. Dies erlaubt ihm, erhebliche Einsparungen zu realisieren:

  • Reduzierung der Verwaltungskosten und Fixkosten eines Projekts
  • Reduzierung der Finanzierungskosten
  • Schnellere Einnahmenerhebung durch frühe Pacht oder Besetzung des Gebäudes
  • Weniger Störungen für Benutzer

Die beSteel Bauweise basiert sich auf Vorfertigung und genießt damit eine schnelle Umsetzung, wodurch die Kosten eines Projektes reduziert werden.

Im besten Fall kann man eine beSteel Struktur in 20% der Zeit eines traditionellen Gebäudes konstruieren. Die gesamte Bauzeit kann damit um 80% reduziert werden

Die leichten Stahlkonstruktionen kann schnell aufgebaut werden. Genaue Vorfertigung beschleunigt die Arbeit vor Ort und vermeidet Fehler. Diese Zeitersparnis ist beträchtlich im Vergleich zu einem Holzgebäude oder einer traditionellen Bauweise. Dies ist oft das entscheidende Kriterium für die Wahl eines Metallrahmens.

Qualität und Effizienz

Q

Stahl ist ein Material von hoher Qualität, nach höchsten Standards gefertigt. Das Design des kaltgewalzten Strukturen wird durch die Euro-3-Codes bestimmt.

Effizienz

Die Vielfalt der Verkleidung und der vorgeschlagenen Stahlbauformen garantieren eine bedeutende architektonische Freiheit, auch für die Gestaltung des Innenraums, die von den großen Struktur Spannweiten, die dank der kaltgewalzten Konstruktionstechniken sind erleichtert.

Nachhaltiges Bauen

L

Ein ökologisches und wiederverwendbares Produkt

  • Der Stahlsektor hat viele Lösungen für eine nachhaltige Entwicklung. beSteel ist ständig bemüht, die Nachhaltigkeit des Produkts zu verbessern
  • Der Stahl, den wir benutzen, ist zu 100% wiederverwendbar
  • Die Herstellung eines Hauses mit einer Stahlkonstruktion benötigt weniger Energie als der Bau eines vergleichbaren holzernen oder traditionellen Haus
  • Es gibt nur sehr wenig Abfall bei der Herstellung der Profile
  • Die Baustelle ist sauber dank der Vorfertigung in der Fabrik

Reduzierung der Verschmutzung

  • Stahl ist ein inertes Material ohne Auswirkungen auf die Umwelt
  • Die vorgefertigten Stahlteile werden im Werk unter kontrollierten Bedingungen gemacht mittels verschmutzungsreduzierende und energieersparende Technologien
  • Verschmutzung durch den Transport wird durch eine kleine Anzahl von Lieferungen und durch die beschränkte Bewegungen der Arbeitsteams reduziert
  • Verschmutzung vor Ort während der Bauphase gibt es nicht

Schnelle Baustellen, ohne die Umwelt zu schädigen

Dank der beSteel Struktur ist Ihre Baustelle viel weniger vom Wetter abhängig. Durch die Vorfertigung wird die gesamte Bauzeit um 40% bis 60% verkürzt im Vergleich zu einem traditionellen Gebäude. Das Hin- und Herfahren und Belästigung für die Nachbarn werden ebenfalls reduziert. Ohne die hohen Kosten eines langfristigen Projektes für den Auftragnehmer zu vergessen.

Saubere Baustelle

Ein Trockenbau ist eine saubere Baustelle. Nicht nur haben Sie keinen Abfall durch die Vormontage des Metallrahmens, Sie brauchen ebenfalls kein Wasser auf der Baustelle.

Reduzierte Baukosten

$

Die Baukosten sind von den Rohstoffen, dem Design und der Handwerkskunst abhängig, aber auch von den erforderlichen Anlagen und Maschinen auf der Baustelle. Bauen mit einer Stahlkonstruktion sorgt für eine bessere Produktivität. Im Vergleich zu einem Holzrahmen oder einem traditionellen Bau, sind die Arbeitskosten auf der Baustelle wesentlich niedriger. Der hohe Vorfertigungsgrad der Stahlkonstruktionen erleichtert die Arbeitsbedingungen auf der Baustelle.

Eine Studie zeigt, dass die Wahl eines Metallstruktures Einsparungen auf unterschiedlichen Ebenen ermöglicht: Infrastruktur und Grundlage, Struktur, Installation vor Ort.

Finanzieller Vorteil für den Endbenutzer

Mit einer schnellen Umsetzung vor Ort, sind auch die finanziellen Vorteile für den Endbenutzer sehr interessant:

  • Niedrigere Kosten für die Ausrüstung und Bauleitung
  • Reduzierung der Baukosten: Kran, Personal, Miete, ...
  • Weniger Zinsen